Über Uns

Auf den ersten Blick sind queere Menschen und die LGBTQIA+ Community eine Seltenheit im Allgäu und noch immer bedient sich eine Vielzahl an Menschen der üblichen Klischee-Kiste, wenn es um Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans Personen oder intergeschlechtliche Personen geht. Doch wir vom Allgäu Pride e. V. sind davon überzeugt: Wir Allgäuer:innen können noch mehr! 

Deshalb haben wir – eine bunte Gruppe junger queerer Menschen und Straight Allies mit Bezug zum Allgäu – den Verein Allgäu Pride e.V. gegründet. Damit setzen wir uns für LGBTQIA+ Sichtbarkeit im Allgäuer Raum ein und schaffen eine Plattform für queere Personen aus der Region. Unser Ziel ist es, queeren Themen die nötige Sichtbarkeit zu geben, den Dialog herzustellen, Vorurteile abzubauen und Akzeptanz zu fördern. Denn wir wissen: Tradition und Toleranz gehen Hand in Hand.

Queere Sichtbarkeit

Um für mehr queere Sichtbarkeit im Allgäu zu sorgen veranstalten wir die Allgäu Pride Week. Sie findet dieses Jahr vom 28. August – 03. September 2022 statt. 

Neben unserer Veranstaltungswoche sind wir auch zu Gast bei anderen Formaten wie Diskussionsrunden oder Interviews. Zudem sind wir gerade im Aufbau eines aktiven Vereinslebens, bei dem wir mit unseren Mitgliedern regelmäßig zusammenkommen und uns austauschen können. So schaffen wir einen Safe-Space für LGBTQIA+ Personen in unserer Region.

Du willst dich auch für mehr Akzeptanz und Toleranz im Allgäu einsetzen oder suchst einfach nur Menschen, die so sind wie du? Werde Mitglied und lerne uns persönlich kennen. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen!

Das sind wir

Christian

Christian

Vorstand

„Ich wünsche mir einen offenen Umgang im ländlichen Raum.“

Lena

Lena

Vorstand

„Ich möchte nicht, dass sich Menschen auf Grund ihrer sexuellen Orientierung oder Identität unsicher oder sogar unwohl fühlen müssen.“

Florian

Florian

Vorstand

Schwul oder nicht schwul? – Ist das hier die Frage?! Zumindest ist mir die Antwort gleich und nicht egal.“

Sara

Sara

Vorstand

„Es wird Zeit, dass alle Menschen – vor allem in unserem Alter – etwas mit den Begriffen LGBTQI+ und Pride anfangen können.“

Andy

Andy

Vorstand

„Langsam muss doch bei jedem Menschen angekommen sein, dass das Wort schwul kein Schimpfwort ist. Oder nicht?“

Nadine

Nadine

Vorstand

„Warum müssen wir uns überhaupt mit der Sexualität anderer beschäftigen? Akzeptanz sollte doch eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.“

Markus

Markus

Vorstand

„Ich will dazu beitragen, dass alle Menschen in einem aufgeklärten bunten Allgäu ihren individuellen Weg gehen und lieben können, wen sie wollen.“

Sarah

Sarah

Mitglied

„Ich möchte mich für ein farbenfrohes Landleben und respektvolles Miteinander einsetzen.“

Moritz

Moritz

Mitglied

„Drauf g’schissen, wen du liebst. Im Allgäu herrschen leider noch Überzeugungen und Werte, die schon lange generalüberholt werden müssen. Vorurteile sollen endlich weg aus den Köpfen!“

 

Dominika

Dominika

Mitglied

„Ich setze mich dafür ein, dass ein Outing und alle damit zusammenhängende Befürchtungen und Gedanken nicht mehr notwendig sind.”

Magda

Magda

Mitglied

„Wann lösen wir uns von dem Glauben, dass jede Frau auf Männer steht und umgekehrt?“

 

Nina

Nina

Mitglied

„Je mehr wir alle über die verschiedenen Orientierungen und Identitäten wissen, desto leichter werden Gespräche darüber.“

 

Du findest gut, was wir machen?

Derzeit haben wir bereits eine Vielzahl an regionalen Befürworter:innen für uns und unsere Mission gewinnen können. Damit wir zukünftig für noch mehr queere Sichtbarkeit im Allgäu sorgen können, brauchen wir deine Unterstützung, Hilf uns mit einer Spende dabei, das Allgäu noch bunter zu machen.